markta

Erfolgreiches Crowdinvesting mittels Performance und Content Marketing

markta ist Österreichs erster digitaler Bauernmarkt. Das Start-up-Unternehmen bietet neben nachhaltigen Bio-Lebensmitteln und Getränken auch Drogerieprodukte an. Das Besondere daran: Alle Waren stammen von kleinen, in Handarbeit produzierenden Herstellern, von regionalen Bauern oder von Familienunternehmen aus ganz Österreich.

Die frischen Lebensmittel werden entweder direkt zugestellt oder können an zentralen Stationen abgeholt werden. Im Sinne der Nachhaltigkeit setzt man auf umweltfreundlichen Transport und wiederverwendbare Verpackungen.

Der Grundgedanke von markta: Kleine lokale Produzenten, die sich neben der eigenen Geschäftstätigkeit auch mit großen Konkurrenten herumschlagen müssen, direkt mit den städtischen Konsumenten zu verbinden. Denn die urbane Nachfrage nach fairen, nachhaltigen Produkten aus dem heißgeliebten Österreich ist groß.

Dennoch ist die Online-Bestellung von Lebensmitteln, speziell Frischware, noch mit vielen Zweifeln behaftet. Die Konsumenten sind an die hohe Dichte von Supermärkten in ihrer Umgebung gewöhnt, wo sie die Produkte vor Ort sehen, angreifen und selbst aussuchen können. Unsere größte Aufgabe bestand also darin, markta als vertrauenswürdigen Händler qualitativ hochwertiger Produkte und als bessere Alternative zum Supermarkt zu etablieren.

Als sozial denkendem Start-up lag markta viel daran, allen die finanzielle Beteiligung am Unternehmen zu ermöglichen: Crowdinvestment erlaubt selbst kleinsten Anlegern die Teilhabe, das Investment wiederum unterstützt das Unternehmen bei der zukünftigen Weiterentwicklung seines Onlinehandels und Marketings.

Unsere Strategie: Die Menschen über Crowdinvestment zu informieren und sie davon zu überzeugen, dass bereits ein kleines Investment in ein ökologisches Unternehmen profitabel ist und gleichzeitig einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leistet.